Bücherwerkstatt            Werner Kellner

Ich liebe es  zu schreiben - Sie wollen spannend unterhalten werden


Warum schreibe ich?


 


Und damit zurück zur Frage, warum ich schreibe und noch dazu regionale Krimigeschichten mit dem Schwerpunkt im Odenwald?

Auch im Odenwald gibt es Allerhand zu erleben, und es sind nicht immer die kleinen kriminellen Handlungen, sondern da geht schon manchmal die Post ab.

Meine Hauptperson ist der Willy Hamplmaier aus Michelstadt.  Der schrullige Ex-Polizist, hat von den Eltern ein Bestattungsunternehmen geerbt, das ihm schon mal Stoff zum Recherchieren liefert. Sein Herz gehört jedoch den großen und kleinen Ermittlungen, die er mit seiner Patchwork-Familie löst. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, sich mit mafiösen Strukturen anzulegen, wenn es um die Aufklärung von Entführungen, Erpressungen und Sozialmissbrauch geht, die es auch gibt  im Land der Burgen und Sagen.

In meinen Büchern hauche ich den Protagonisten Leben ein, sie sind der Grund, warum ich schreibe. Ich lebe mit meinen Figuren und ihren Träumen und Problemen.

Mein Hauptanliegen ist es, Euch in die Seele meiner Hauptdarsteller schauen und mit fiebern zu lassen, bei dem, was sie in deren erfundener Realität und ihren Träumen bewegt. Als Leser, hoffe ich, dass Ihr mit den Protagonisten deren Liebe und Leid mitfühlt, Euch vielleicht sogar in ihnen wiederfindet und Euch mit ihren Wünschen und Problemen auseinandersetzt

Lasst Euch überraschen und ich hoffe, dass ich nicht zu viel versprochen habe, was eine spannende Lektüre anbelangt.

 Schaut Euch um

Wenn Ihr Euch für meine Veranstaltungen interessiert oder Bücher online beziehungsweise im Buchhandel in der Region direkt kaufen wollt, dann klickt Euch auf die entsprechende Seite oder macht eine Leseprobe bei den Buchhändlern der Region.


 


Gipfel des Muttjöchle im Silbertal, Vorarlberg


Als Autor möchte man dem Himmel nahe sein, was zwangsläufig bedeute, dass die Luft umso dünner wird je höher man steigt  😂


Wichtig für mich ist dabei,  immer noch festen Boden unter den Füßen zu spüren! 

In dieser Hinsicht bin ich unendlich dankbar für die Hilfe meiner Frau!


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram